Dr-Irene-Petzold-Logo_03bc7141542b9ecb7d10ca680ca0b0ed.jpg







Kinderzahnheilkunde



Kinderbehandlung


Die Kinderbehandlung in der Zahnarztpraxis gehört zu den anspruchsvollsten Aufgaben eines Zahnarztteams. Durch ein dem Alter des Kindes angepasstes Verhalten und sprachliches Geschick wird versucht, eine Behandlungsbereitschaft beim oft unfreiwillig in der Praxis weilenden Kind zu erreichen.


Kinder sind besonders aufgeschlossen gegenüber neuen Erfahrungen und diese sollten beim ersten Besuch in der Zahnarztpraxis positiv besetzt werden. Unser Ziel ist es, diese kindliche Neugier zu erhalten und eine natürliche Behandlungsbereitschaft zu erreichen und den Besuch in der Praxis zu einer positiven Erfahrung bzw. Erinnerung werden zu lassen.


Die Unterstützung der Eltern ist uns dabei enorm wichtig, daher ist ihre Anwesenheit im Behandlungszimmer sehr willkommen. Schrittweise wird das Kind an die neue ungewohnte Situation herangeführt und auf spielerische Weise mit allem vertraut gemacht. Gleichzeitig findet eine genaue Untersuchung statt.


Idealerweise wird ein Kind schon früh (gerne auch schon mit Durchbruch der ersten eigenen Zähnchen, spätestens aber mit 3 Jahren) zu regelmäßigen Untersuchungen in die Praxis mitgenommen und kann schmerzfrei und ohne Behandlungsnotwendigkeit den Besuch als etwas Normales erleben. Die gesetzlichen Krankenkassen haben durch halbjährliche Früherkennungsuntersuchungen und eine Individualprophylaxe die Möglichkeit geschaffen, Zahnschäden und Fehlentwicklungen rechtzeitig zu erkennen. Aufklärung und Anleitung durch unser Team können helfen, die Mundhygiene auch schon der Kleinsten zu optimieren und frühzeitig Behandlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.








Zahnarztpraxis Dr. Irene Petzold • Ernst-Thälmann-Straße 3A • 18069 Rostock
Tel.: 0381 800 22 37 • E-Mail: BG1qYmtEfmVsail2a3dwa2dvKmBh@nospam



empty